Rüstlöschfahrzeug mit Allradantrieb (RLF-A 2000)

 

Das Rüstlöschfahrzeug wird bei der Feuerwehr bei technischen Einsätzen sowie auch Brandeinsätzen eingesetzt. Im Fahrzeug wird ein hydraulisches Rettungsset (Schere und Spreizer) sowie 2000 Liter Löschwasser mitgeführt.

 

 

 

 

Takt. Bezeichnung: RLF-A 2000
Funkrufname: RLF Altaussee   
Fahrzeug: Volvo FM 400/2000/100
Besatzung: 1:8
Baujahr: 2008
Ankauf: Juni 2008
Zusatzausrüstung: Wasserwerfer RM15, Lichtmast, Stromerzeuger, 2 Tauch-pumpen, Hydraulischer Rettungssatz, Hochdruck-Straßenwaschanlage, Seilwinde, Hygieneset, 3 Atemschutzgeräte