Sirenenalarm wegen geplatztem Hydraulikschlauch...

wurde für die FF Altaussee am 02.Mai 2018 um 17:29 ausgelöst. 

 

Der Fahrer eines Sattel-KFZ meldete bei Ladetätigkeiten den Austritt von Hydraulik-Öl. Die Kontaminierten Oberflächen wurden mit Öl-Bindemittel sowie saugendem Vlies abgedeckt und mittels Schaufeln und Klein-Bagger abgetragen. Zur Zeit dauert die Abschleppung des Fahrzeuges noch an.

 

Eingesetzte Kräfte:

MTF-A, RLF-A, Haflinger - mit 19 Mann