News Feuerwehr

Reisebus auf Abwegen.....

 

Ein deutscher Reisebus löst mit seiner Irrfahrt einen Einsatz der FF Altaussee aus.

Weiterlesen...

Wohnhausbrand in Altaussee

 

Um 3.40 Uhr wurde die Feuerwehr Altaussee alarmiert, In einem Wohnhausfenster ist ein Feuerschein wahrzunehmen.

Weiterlesen...

Sturmeinsätze in Ortsgebiet im Altaussee

Um 10:38 wurden die Kameraden zum ersten Einsatz alarmiert. Nachdem die Schadensorte wie umgestürzte Bäume auf Straßen und abgedeckte Häuser abgearbeitet wurden, konnte um 14:40 wieder eingerückt werden.

 

Abschnittsbrandinspektor im Ausseerland bestätigt

Werner Fischer langjähriger Kommandant der FF Altaussee, wurde am 6. Oktober erneut zum Abschnittsbrandinspektor gewählt. Damit ist er der ranghöchste Vertreter der Feuerwehren im Ausseerland.


Wahlberechtigt waren jeweils 2 Vertreter der insgesamt 10 Feuerwehren in diesem Abschnitt – die Wahl fiel einstimmig auf Werner Fischer, der damit seine 2. Amtszeit beginnt. Anwesend bei der Wahl waren auch die Bürgermeister der Ausseerlandgemeinde (Frau Vizebgm. vertrat Hausherr Bgm. Gerald Loitzl), Bezirksfeuerwehrkommandant Gerhard Pötsch und die Vertreter der Einsatzorganisationen (Polizei, Rotes Kreuz, Bergrettung) anwesend, um die gute Zusammenarbeit weiter auszubauen.
Die Aufgaben eines Abschnittsbrandinspektors bestehen im Wesentlichen aus der Koordination der Feuerwehrarbeit, vor allem auch der Ausbildung. Sind bei einem Einsatz mehr als 3 Feuerwehren im Einsatz, so leitet er diesen.
Herzliche ARF .- Gratulation zur Wiederbestellung im verantwortungsvollen Ehrenamt!